Sie haben eine Abmahnungen wegen Filesharing erhalten? Keine Panik! Informieren Sie sich... Kommunikation hat sich verändert....

Rechtsberatung im Medienrecht

Mehr...

Bundesweite Beratung am Telefon durch spezialisierte Rechtsanwaelte Lassen Sie sich bereits im Vorfeld beraten

Wir erarbeiten eine Strategie mit Ihnen! Vertretung zu einem transparenten Pauschalhonorar Wir erarbeiten eine Strategie mit Ihnen!

Schnell, bundesweit und regelmäßig auf Basis eines transparenten Pauschalhonorars.

Hilfe durch spezialisierte Rechtsanwaelte! Mehr...

Dieses Angebot befindet sich noch im Aufbau und wird mit weiteren Inhalten gefüllt werden. Unsere Beratungstätigkeit in diesem Bereich ist selbstverständlich bereits gewährleistet.

Persönlichkeitsrecht - Beratung von Medienschaffenden, Unternehmen und Privatpersonen

Durch das Persönlichkeitsrecht werden verschiedene Rechtsgüter vor Eingriffen durch Dritte geschützt. Zu nennen sind hier insbesondere das Recht am eigenen Bild, das Namensrecht sowie der Schutz vor Rechtsverletzungen durch Äußerungen.

Auf unserem Spezialangebot wollen wir Medienschaffende (Verlage, Journalisten, Unternehmen, Internetangebotsbetreiber etc), Unternehmen und Privatpersonen umfänglich über das Persönlichkeitsrecht, rechtliche Grenzen bzw. Persönlichkeitsrechtsverletzung, interessante Urteile und aktuelle Nachrichten informieren. 

 


Mittwoch, 30. Oktober 2013

Unrichtige / unwahre Testberichte - Wie können sich Unternehmen wehren? Rechtsanwälte im Medienrecht informieren

Aktuell sorgt ein Test der Stiftung Warentest von E-Bikes für Aufsehen. Die Hersteller bemängeln, dass die Testergebnisse falsch seien und das Prüfverfahren fehlerhaft gewesen wäre. Der...


Weiterlesen...


Mittwoch, 30. Oktober 2013

Jameda - unrichtige Bewertung von Ärzten - was ist zu tun? 

Informationen durch im Medienrecht spezialisierte Rechtsanwälte

Mittlerweile gibt es im Internet eine ganze Reihe von Portalen, die eine Bewertung von z.B. Dienstleistungen zulassen. So bietet das Portal Jameda die Möglichkeit, Bewertungen...


Weiterlesen...


Dienstag, 22. Oktober 2013

Sexting - Wenn private Fotos im Internet oder über Handys verteilt werden - Was kann getan werden? Erste rechtlichen Informationen für Betroffene und Eltern

Wie das Portal t-online heute berichtet, ist in der Schweiz eine Kampagne gestartet worden, die sich mit der Aufklärung über Sexting befasst....


Weiterlesen...


Montag, 21. Oktober 2013

Verleumdung / Beleidigung / Veröffentlichung von Fotos - Wie haften Betreiber von Blogs / Foren / sozialen Netzwerken für Rechtsverletzungen Dritter

Das Internet lädt an vielen Stellen zum "Mitmachen" ein. Es gibt ein unüberschaubares Angebot von Foren / Blogs und sozialen Netzwerken, die die Mögl...


Weiterlesen...


Dienstag, 15. Oktober 2013

Die Grenzen des Presserechts - Veröffentlichung von Nacktfotos im Fall des Verdachts des Kindesmissbrauchs - Schmähkritik - Anspruch auf Schmerzensgeld / Geldentschädigung

Das Interesse und die Empörung der Öffentlichkeit im Fall von Kindesmissbrauch / Kinderpornographie sind verständlicherweise h...


Weiterlesen...


Dienstag, 18. Juni 2013

Berichterstattung über Strafverfahren - Grundsatz des Verbots der Identifizierbarkeit von Angeklagten - Wann ist z.B. eine Namensnennung oder Verwendung von Bildaufnahmen des Angeklagten möglich?

Strafverfahren sind für die Angeklagten nicht nur existenzgefährdend, weil strafrechtliche Sanktionen ...


Weiterlesen...


Dienstag, 21. Mai 2013

Veröffentlichung des "Wollitz-Videos" im Internet - Ist das eine Persönlichkeitsrechtsverletzung?

Vor kurzem hat die Veröffentlichung eines Videos im Internet für eine breite Berichterstattung gesorgt. Auf dem Video ist der Trainer des VFL Osnabrück zu sehen in dem Herr Wollitz herbe Kritik übt. E...


Weiterlesen...


Freitag, 17. Mai 2013

Cybermobbing - Verleumdungen, Beleidigungen im Internet z.B. auf Platformen wie Facebook - Eine unterschätzte Gefahr?

Wie der Focus in seiner Onlineausgabe berichtet, hat eine große Umfrage ergeben, dass jeder fünfte(!) Jugendliche im Internet Cybermobbing ausgesetzt wird. Wenn die Zahlen zutreffe...


Weiterlesen...


Donnerstag, 16. Mai 2013

Veröffentlichung von Fotos / Videos im Internet auf Portalen wie z.B. Youtube oder Facebook

Die Möglichkeit zur Veröffentlichung von Fotos und Videos in Internetportalen wie z.B. Facebook oder Youtube ist mittlerweile sehr beliebt und wird von einer Vielzahl von Menschen genutzt. Vielen Nutzern is...


Weiterlesen...


Mittwoch, 15. Mai 2013

Urteil des BGH vom 14.05.2013 - Google`s "Autocomplete"-Vorschläge können rechtswidrig sein

Der BGH hat gestern entscheiden, dass Vorschläge für Suchanfragen, die durch die "Autocomplete"-Funktion der Google-Suche erstellt werden, im Einzelfall Persönlichkeitsrechte verletzten können und somit rec...


Weiterlesen...


Sonntag, 24. Juni 2012

Schule und Medienkompetenz

Aktuell kursiert ein Fall durch die Medien, wonach einige Schüler einer Grundschule aus dem Harz von einer nach Medienberichten schulischen Veranstaltung ausgeschlossen wurden. Die Eltern der ausgeschlossenen Grundschüler hatten keine Einwilligung zur Veröffentlichung v...


Weiterlesen...